cup-2315563_1920.jpg
cup-2315563_1920.jpg

Unsere Geschichte

Herzenswärme

Meine Liebe zu Kaffee und Tee begann schon als Kind. Wenn meine Mutter die Kaffee- oder Teekanne aufsetzte, genoss ich die wunderbaren Aromen, die dann freigesetzt wurden und so eine gemütliche Atmosphäre schufen. Und ein schönes Gebäck oder etwas Süßes rundete das Ganze ab.


Die Bekanntschaft mit einem Massai-Kenianer im Jahr 2018, seine vielen interessanten Geschichten und meine anschließende Reise nach Kenia waren der ausschlaggebende Punkt, um gemeinsam ein eigenes Kaffee- und Teegeschäft zu gründen. "Es ist toll, die ganze Kette vom Blatt bis zum Teegenuss, von der Beere bis zur Bohne bis zum Kaffeegenuss zu sehen, zu riechen und zu schmecken. Tee und Kaffee sind ein reines Qualitätsprodukt voller Erfahrung, eine Tasse Glück.''
Und so begann unser Teeblatt zu purzeln und unsere Kaffeebohne zu rollen.

Gesellschaftlich verantwortlich
In der Schweiz wächst die Wertschätzung für reine Tee- und Kaffeeerlebnisse. Zusammen mit dem Bedürfnis, den kenianischen Tee- und Kaffeebauern zu besseren Lebensbedingungen zu verhelfen, haben wir Kenya Chai&Coffee gegründet. Zusammen ergeben diese Elemente einen wunderbaren Kaffee: ein kenianisches Geschmackserlebnis kombiniert mit ehrlichem Tee und Kaffee. 


Ein Teil des Erlöses fließt in unser Bildungsprojekt für Massai-Kinder in Kenia.
Möchten Sie mehr über die Maasai erfahren? Dann laden wir Sie ein, unsere Website "Massai Art&Heart" zu besuchen und sich von den wunderschönen Glasperlen-Arbeiten inspirieren zu lassen. Auch hier unterstützen wir Massai-Frauen, um ihre Lebensbedingungen zu verbessern. Wir schenken unsere Herzen für ihre schöne Kunst, für ihre Zukunft und die ihrer Kinder, denen wir die Möglichkeit geben wollen, eine Schule zu besuchen.

Was uns wichtig ist
In einer idealen Welt sind alle gleich, jeder bekommt, was er verdient und jeder bekommt, was ihm zusteht. Auch wir wollen mit Kenya Chai&Coffee und Massai Art&Heart dazu beitragen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Indem wir sicherstellen, dass die Tee- und Kaffeebauern und Massai-Frauen einen fairen Preis für ihre Produkte erhalten, können sie mehr in ihr Leben, ihre Geschäfte und ihre Kinder investieren, um ihnen eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

Direkter Handel
Das ultimative Ziel des Direkthandels ist es, die Lieferkette der Produkte zu verkürzen, damit die Produzenten mehr Geld für ihre Waren bekommen. Ein Produkt wird direkt gehandelt, wenn keine Zwischenhändler involviert sind und das Produkt direkt am Ursprungsort abgenommen wird. Und das ist es, was wir tun!

Erfahren Sie mehr
über
Kenya Chai&Coffee

Hilfe

Folgen Sie uns

©2021    Kenya Chai&Coffee

  • Facebook
  • Instagram
  • Pinterest
  • YouTube