shutterstock_1375752200.jpg
Weisstee

Durch die kurze Verarbeitung der Teeblätter hat weisser Tee eine helle Farbe und einen dezenten Geschmack. Er schmeckt den ganzen Tag lang gut. Der leicht oxidierte Tee hat eine sehr helle Farbe und einen feinen, delikaten Geschmack. Für weissen Tee werden nur die jüngsten Knospen des Teestrauchs gepflückt. Auf den geschlossenen Knospen wächst ein leichter weisser Flaum, der dem Tee seinen Namen gibt. Von allen Teesorten ist weisser Tee am wenigsten verarbeitet. Manchmal wird das Blatt erst gedämpft und dann sofort in der Sonne getrocknet, also nicht gerollt. Das Blatt ist schonend von Hand gerollt und sehr leicht oxidiert.